Datenschutzerklärung
☰ Menu

Finanzielle Absicherung

Ihre letzten Wünsche sollten Sie finanziell absichern. Damit gehen Sie sicher, dass Ihr Abschied in dem Rahmen realisiert wird, den Sie sich vorstellen.

Für die Finanzierung einer Bestattungsvorsorge bieten wir Ihnen zwei Modelle an:

Sie haben die Möglichkeit, über die Bestattungstreuhand einen Vorsorgevertrag abzuschließen, der sich aus zwei Vorgängen zusammensetzt. Dabei schließen Sie mit uns einen Bestattungsvorsorgevertrag ab, der Ihre individuellen Wünsche zur Bestattung enthält.

Sie zahlen dann eine vereinbarte Summe über uns an die Bestattungstreuhand, die Ihr Guthaben mit einer Mindestverzinsung anlegt und im Trauerfall dieses Guthaben mit den anfallenden Kosten verrechnet.

  • Sichere treuhänderische Anlage der Vorsorgegelder nach den Kriterien der Kapitalanlagegesetze.
  • Höhere Verzinsung als auf normalen Spareinlagen (aufgrund der Schwankungen am Finanzmarkt bitte aktuelle Prozente bei uns erfragen).
  • Getrennte und übersichtliche Kontoführung und Ausweisung der Zinserträge.
  • Flexible Vertragsgestaltung
  • Einfache Handhabung
  • Ausfallsbürgschaft einer namhaften deutschen Bank
  • Inklusive einer Auslandsrückholversicherung bei Tod im Ausland.

Weitere Möglichkeiten der Vorsorge bieten wir Ihnen über eine Zusammenarbeit mit der IDEAL Versicherung an.
Diese Möglichkeiten können Sie sich vorab mittels unseres Vorsorgerechners ausrechnen lassen. Die Vorteile der IDEAL Sterbegeldversicherung auf einen Blick:

  • Die Sterbegeldversicherung der IDEAL beinhaltet keine Gesundheitsprüfung und garantiert eine Aufnahme bis zum 85. Lebensjahr.
  • Der Versicherungsschutz besteht lebenslang.
  • Es steht den Versicherten, nach 6 Monaten bei Einmalzahlung, nach 18 Monaten bei Teilzahlung, die volle Versicherungssumme zur Verfügung, falls der Sterbefall der/des Versicherten eintritt. Sollten diese Fristen nicht eingehalten worden sein, werden die eingezahlten Beträge rückerstattet.
  • Beitragsbefreiung im Pflegefall.

Ein erweitertes Angebot steht Ihnen mit einem sogenannten Ruhestätten-Schutzbrief zur Verfügung.

In einem solchen Schutzbrief sichern Sie (auch bereits bestehende) Grabstätten gegen

  • Vandalismus und Diebstahl,
  • Naturereignisse wie Sturm, Hagel, Überschwemmungen und Erdbeben ab.

Der Schutzbrief schützt

  • Anpflanzungen auf der Grabstelle.
  • Sie vor Kosten von Reparatur- und /oder Wiederbeschaffung.

Wir erläutern Ihnen sämtliche Details zu allen Ver- und Absicherungsangeboten selbstverständlich im persönlichen Gespräch. So werden Sie umfassend zu Ihrer individuell sinnvollen Vorsorge beraten.


Sprechen Sie mit uns!